Bautagebuch

Neubau Feuerwehrhaus Beppen

Der Neubau eines Feuerwehrhauses ist eine ganz besondere Sache und die meisten Feuerwehrkameraden/Innen werden dieses Ereignis nur einmal in Ihrer Feuerwehrlaufbahn erleben.

Nach mehrjähriger vorbereitenden Maßnahmen, ist es nun endlich auch für die Freiwillige Feuerwehr Beppen soweit. In den nächsten Tagen wird mit den Baumaßnahmen begonnen. In diesem Bautagebuch werden alle wesentlichen Maßnahmen festgehalten und dokumentiert.

 

26.01.2019: Vorbereitung Bauplatz (Bäume fällen, Pavillon versetzen, Kuppelbahn u. 3-Kammernsystem entfernen)

28.02.2019: Schutt verladen

02.03.2019: Erdarbeiten (Baumwurzeln ausgraben, Bodenlöcher auffüllen, Platz ebnen)

PAUSE - In dieser Zeit konnte nicht aktiv gearbeitet werden, da das Baugenehmigungsverfahren und die Ausschreibungen liefen.

11.07.2020: Vorbereitung Baustelle (Strom- u. Wasserversorgung legen, Bauplatz mähen)

14.07.2020: JIPPI JEH - die Erdarbeiten haben begonnen

Die Erdarbeiten haben begonnen

16.07.2020: Die Umrisse des Feuerwehrhauses lassen sich jetzt schon erahnen

25.07.2020: Auch ein Bauschild weist jetzt auf den Neubau des Feuerwehrhauses hin und zeigt schon einmal wie das Haus später aussehen wird.

01.08.2020: In dieser Woche wurden weitere Vorbereitungen für das Fundament getroffen.

07.08.2020: und weiter gehts ..., die ersten Steine wurden schon geliefert.